Spectaculum*

Kulturwoche 2017

Webseite der Kulturwoche 2017

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Kulturwoche im Bahnhof Wabern. Das Organisations-Team der Gemeinde Wabern hat sich wieder einmal selbst übertroffen und ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Auf der neuen Webseite zur Kulturwoche werden die Künstler und ihr Programm vorgestellt. Lassen Sie sich überraschen!

Info: www.kulturwoche-wabern.de

nach oben

Grenzgang

Landkarte

Wo verlaufen eigentlich die Gemarkungsgrenzen? Mit einem "Grenzgang" zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Planwagen soll diese Frage beantwortet werden.

Info: 1200 Jahre Wabern

nach oben

Sommerfestival im Kronengarten

Kronengarten Konzerte

Internationale Küche trifft auf internationale Künstler

Gerd Mardorf und sein Team präsentieren von März bis September 2017 in der Regel jeden letzten Freitag im Monat ein kulinarisch-musikalisches Event, mit dem man ein kulturell interessiertes Publikum begeistern möchte.

Dabei werden ländertypische Menüs serviert, Musiker sorgen bei ihren Konzerten mit Liedern aus der jeweiligen Region für eine stimmungsvolle Atmosphäre und der Kronengarten erstrahlt in prächtigen Farben.

Eine Festivalreihe, mit der man über die Grenzen der Gemeinde Wabern hinaus für Aufmerksamkeit sorgen möchte.

31.03.2017 International - Günther Knoblauch (Hit the World)
28.04.2017 Italien - Enzo de Franco (italienische Hits und Klassiker)
24.06.2017 Irland - Macpiet (Irish Folk)
22.07.2017 Deutschland - Croonies (Beat the Chanson)
25.08.2017 Chile - Rey Valencia (Amory Revolucion)
29.09.2017 Bayrisch - Sven Winkel (Oktoberfest für Musikgourmets)

Zum Sommerfestival: Gasthaus zur Krone

nach oben

Konzert des Heeresmusikkorps


Konzert Heeresmusikkorps

Mehrzweckhalle Wabern
Mittwoch, 01.02.2017, 20:00 Uhr
Eintritt: 12,- € (VVK)
Ticketverkauf Rathaus Wabern, VR-Bank Wabern, Kreissparkasse Wabern, Postfiliale Ritschel und online über die Webseite von 1200 Jahre Wabern e.V.

nach oben

Konzert: Peter Finger - Gitarrist


Logo Gitarrenfestival

Kulturraum im Bahnhof Wabern
Donnerstag, 13.10.2016, 20:00 Uhr
Eintritt: 15,- € (VVK)
Ticketverkauf Rathaus Wabern

Peter Finger

Peter Finger - an diesem Namen kommt wohl niemand vorbei, der sich für akustische Gitarrenmusik interessiert. Finger genießt bereits seit den siebziger Jahren weltweit einen herausragenden Ruf als virtuoser Saitenspezialist und in der internationalen Fachpresse wird er als einer der besten Gitarrenspieler beschrieben. Unzählige Tourneen führten den arrivierten Musiker rund um den Globus; gefeierte Auftritte in Europa, USA, Japan etc. markieren nur einige musikalische Meilensteine dieses außergewöhnlichen Künstlers.

Peter Finger ist es gelungen, eine perfekte Harmonie von Brillanz, Musikalität und Komposition in seinem Spiel zu verwirklichen. Sein musikalischer Kosmos ist grenzenlos. So wird der aufmerksame Zuhörer immer wieder die Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawinskys entdecken. Doch damit begnügt sich Finger bei weitem nicht. Jimi Hendrix und David Gilmor sind bei ihm ebenso präsent wie der Einfluss von Jazzgiganten John McLaughlin oder Al Di Meola.

Dass Peter Finger mehrere erste Preise bei Kompositionswettbewerben gewann, 16 Plattenproduktionen veröffentlichte und ein Studio mit exzellentem Ruf betreibt, verwundert angesichts einer derart vielseitigen Künstlerbiographie kaum.

Peter Finger

nach oben

Kulturwoche 2016

Einladung der Gemeinde Wabern

Plakat KW2016

Liebe Gäste in Wabern, liebe Kulturinteressierte,

auch dieses Jahr laden wir Sie wieder herzlich ein, die Veranstaltungen unserer zum dritten Mal stattfindenden Kulturwoche zu besuchen. Die Attraktivität des Kulturraumes in unserem Bahnhof, dass Engagement der vielen Helfer und ein reges Publikumsinteresse haben dazu geführt, dass wir Ihnen auch diesmal ein spannendes und hochkarätig besetztes Programm präsentieren können. Mit Thomas Hitschfel, Masud und Barbara Ruscher haben wir drei Comedy-Stars gewinnen können, die sich als Dauergäste im TV großer Beliebtheit erfreuen. Besonders bei Masud würden wir uns freuen, ein jüngeres und junggebliebenes Publikum ansprechen zu können. Die Verbindung von Kabarett und Literatur beherrschen Dietrich Faber und die Felsberger Lokalmatadoren "Die Simmerings" perfekt. Ein Feuerwerk an anspruchsvoller Unterhaltung, mit Musik, Lesung und Theater. Der Donnerstagabend wird traditionell von unserem Waberner Künstlerduo Carls & Köthe gestaltet. Diesmal lautet das Thema "Die Welt gehört allen" und es wird neben Kunstaktionen und Videoprojektionen eine Worldbeat-Disko mit persischer und afrikanischer Musik dargeboten. Natürlich haben wir auch für unsere kleinen Mitbürger ein tolles Event organisiert. "Hr. Müller und seine Gitarre" werden zum Abschluss der Kulturwoche mit Ihrer temporeichen Show nicht nur die Kids begeistern. Doch damit noch nicht genug. Der Waberner Gitarrist Günther Knoblauch wird Sie eine Stunde vor den Veranstaltungen und in den Pausen mit Klassikern der Pop - und Rockgeschichte akustisch empfangen und Concierce Ella sorgt wie immer für gute Laune und die richtige Platzwahl.

Wir wünschen Ihnen interessante, geistreiche und unterhaltsame Tage bei unserer Kulturwoche,
Ihr Bürgermeister Claus Steinmetz!

Hier gehts zum Programm

nach oben

Kult(ur)-Kino im Chapiteau

Kulturkino

Die Rocky Horror Picture Show,
10.09.2016, im Chapiteau hinter dem Rathaus, 19:30

nach oben

Sommerfestival im Kronengarten

Sommerfestival

Eine kulinarisch-musikalische Weltreise von April bis September. Jeden letzten Freitag im Monat präsentiert Gerd Mardorf und sein Team im Kronengarten seines Gasthauses fantastische Speisen und großartige Musiker mit Impressionen aus sechs verschiedenen Ländern.

29.04.2016 - Argentinien - Diego Jaskalevich (Charango Argentina)
27.05.2016 - USA - Urban Beyer (Frank Sinatra-Programm)
24.06.2016 - Frankreich - Welf Kerner (Chanson d'amour)
29.07.2016 - Italien - Musica tra amici (Italienische Hits und Klassiker)
26.08.2016 - Polen - Ewa Parna und Mikado Sphinx (Polnische Lieder)
30.09.2016 - Deutschland - Ella (Schlager & Chanson)

Hier gehts zu den Künstlerportraits

Zum Sommerfestival: Gasthaus zur Krone

nach oben

Fest der Kulturen

Mikado Sphinx bedankt sich beim Fest der Kulturen mit einem Konzert für das Engagement bei der Produktion des "Helden"-Videos.

19.03.2016, Kulturbahnhof Wabern, 19:00

nach oben

Diskospaß

Diskospass

Von Elvis bis Helene - "Hits für die Ewigkeit" im Kulturbahnhof Wabern

13.03.2016 ab 18:00 Uhr
25.09.2016 ab 18:00 Uhr

nach oben

Videoprojekt "Helden"

Helden

Ein Plan, ein Team, ein Video - bei dem Förderprojekt "Helden" haben sich die Mitglieder der Band Ewa Parna & Mikado Sphinx gemeinsam mit über 200 Menschen aus einer kleinen Gemeinde zusammengefunden, um sich zum Thema Toleranz künstlerisch zu äußern. Dabei entstand ein Song und ein Musikvideo, dass ab dem 19.01.2016 auf Youtube zu sehen ist.

Das Video

Zum Video gibt es noch ein kleines Fotoalbum!

nach oben

Kulturwoche Wabern - Konzerte, Kabarett, Comedy und Kunst

Kulturwoche

Spontane Idee

Wir schrieben das Jahr 2014. Der ehemalige Bürgermeister Günther Jung hatte zu einem Brainstorming im Rathaus eingeladen. Es ging um die verbesserte kulturelle Auslastung des 2007 renovierten Bahnhofsgebäude, das man nach der Fertigstellung zu einem der attraktivsten Veranstaltungsorte in Nordhessen zählen kann. Der Zufall wollte es, dass bei der Planung einer Lesung und eines Konzertes die Idee entstand, noch weitere Events zu organisieren und in einem komprimierten Zeitraum jährlich von Ende Oktober bis Mitte November anzubieten. Die "Kulturwoche Wabern" war geboren. Eine Veranstaltungsreihe, die sich über die Gemeindegrenzen hinaus großer Beliebtheit erfreut.

Erste Kulturwoche

Die Begeisterung der mit der Organisation betrauten Vereine und Personen war groß. Endlich gab es wieder nach der erfolgreichen und bundesweit bekannten"Harlekinade" (Kleinkunstmesse mit Events von 1994-2006) eine Veranstaltungsreihe, die das kulturelle Engagement in Wabern wieder zum Leben erweckte. Der Geschichts- und Kulturkreis, die Gemeindeverwaltung und freie Träger präsentierten bei der Premierenwoche ein Programm aus Konzerten, Kabarett, Comedy und Kunst, dass mit attraktiven Künstlern aus nordhessischen Kulturszene realisiert wurde.

Den Lokalmatadoren "Ewa Parna & Mikado Sphinx" war es vorbehalten, mit selbst komponiertem Polkapop und Chansons das erste künstlerische Ausrufezeichen setzen zu dürfen. Mit dem Melsunger Kabarettisten Justus Riemenschneider, dem Heinz Erhard-Interpreten Martin Lüker und der Journalistin Basha Mika folgten weitere Attraktionen.

Alle Veranstaltungen waren ausverkauft und der Probelauf eines mit Lichtanimationen und Kunstobjekten gestalteten Themenabends (Eintritt frei) erfreute sich ebenfalls großen Zuspruchs.

Zweite Kulturwoche

Mit Spannung erwartete man die Reaktionen des Publikums auf das Angebot der zweiten Kulturwoche. Kann man sich den Charme der Premiere erhalten? Trifft man mit dem neuen Programm den Geschmack der Region? Klappt die Organisation so gut, wie beim ersten Mal?

Mit einer charmanten Concierce im Empfangsbereich, einer professionell organisierten Gastro-Crew, einer verbesserten Licht- und Soundtechnik und einem logistisch perfektioniertem Kartenverkauf wurde auch die zweite Kulturwoche wieder ein voller Erfolg. Das Frauen-Saxophon Quartett "Sistergold", der Musikkabarettist Florian Brauer und die 20ziger Jahre Swinghistoriker "The Croonies" sorgten für die Höhepunkte. Der Kunst-Themenabend "Nacht der Gefühle" vermittelte mit der kreativen Aufarbeitung aktueller Themen, Videokunst auf Wasserleinwänden und Loungeatmosphäre den komplexen Ideenansatz bei der Umsetzung des Programms.

nach oben

Bahnhofskino? - Bahnhof-Kino!

nach oben



*lateinisch: Aufsehen erregendes Ereignis (in Wabern)